TECHNISCHES MANAGEMENT | UNTERNEHMENSWÄHRUNG DATEN

ZUM RICHTIGEN ZEITPUNKT | MIT DEN RICHTIGEN RESSOURCEN | DIE RICHTIGEN ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN:

„In God we trust, all others bring data“ – W.Edwards Deming

Wir sind der Integrator für Ihr technisches Managementsystem.

Wir sprechen von Unternehmens-Währung, wenn Sie:

  • aufgrund der Information aus Ihren Daten ressourceneffizienter werden
  • aufgrund des Grades Ihrer Vernetzung neue Potenziale sichtbar werden
  • aufgrund Ihrer Analysen, Fehler vorhersagen, bevor Sie auftreten

Dafür schaffen wir gemeinsam die Plattform, auf die Ihre IIOT, INDUSTRIE 4.0, SMART FACTORY oder BIG DATA Applikationen zugreifen.

DIGITALISIERUNG | WIE DIE DIGITALISIERUNG MANAGEMENT-SYSTEME WEITER ENTWICKELT

Digitalisierung bedeutet für uns im ersten Schritt, dass möglichst alle Datenquellen in einer Organisation und in einer Plattform erfasst und aufgezeichnet werden. Dies ist im Bereich der Neuerrichtung von Anlagen und Gebäuden heute häufig schon Teil der Planungs- und Umsetzungsphase. Aber gerade im Bestand sind heute noch sehr viele Dateninseln und Systeme vorhanden, die Ihre Daten gar nicht oder nur rudimentär zur Erfassung zur Verfügung stellen. Dies führt dazu, dass Kennzahlen und Berichte nicht auf realen Echtzeitdaten erstellt werden, sondern lediglich auf der Basis der Interpretation durch einen Menschen. Als Entscheidungsgrundlage im Sinne des technischen Managements ist dies aber nicht zielführend.

Um den Herausforderungen der Digitalisierung gerecht werden und den Überblick über komplexe Zusammenhänge erhalten zu können, ist es aus unserer Sicht immer wichtiger geworden, die Daten gut zu strukturieren. Wir entwickeln mit Ihnen die Konzepte, Schnittstellen und Datenstrukturen, welche helfen die Übersicht über die großen Datenmengen zu behalten, KPI’s und Dashboards nachvollziehbar und qualitativ gleichbleibend zu gestalten und so eine echte Entscheidungsgrundlage zu schaffen.

ENTWICKELUNG IHRES INFORMATIONSMANAGEMENTSYSTEM | SMART, FLEXIBEL UND SICHER

EIN INFORMATIONSMANAGEMENTSYSTEM KANN MAN NICHT KAUFEN | MAN MUSS ES GEMEINSAM ENTWICKELN!

Diese Erkenntnis haben wir in unseren Projekten gewonnen und legen daher besonderen Wert auf Ihre Vorstellungen und darauf, Ihre Herausforderungen zu verstehen. Denn hierin liegen der Wert und das Fundament der zu Ihnen passenden Lösung. Als Integrator unterstützen wir Sie bei der Durchführung Ihres Projektes zur Einführung eines zentralen Informationsmanagementsystems für das Energiedatenmanagement, die Infrastruktur, die Sicherheitstechnik oder Produktion bis hin zum MES-System und setzen hierfür Standard-Plattformen ein, die wir für Sie individuell veredeln. Wir begleiten Sie dabei von der ersten Idee, über das Konzept, die Planung und unsere Umsetzung bis zur Einführung, Schulung und bis zum Betrieb des Systems. Unsere Mitarbeiter haben dabei immer Ihre Anforderungen im Blick, sodass eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Organisation und Aufgabe entsteht.

Um den Herausforderungen des Marktes gewachsen zu sein, erschließen wir Wege, die den Nutzen und die Leistung Ihrer Anlagen steigern. Ausrüstung und Maschinen erzeugen riesige Datenmengen. Die Plattform Wonderware bietet Analysefunktionen und digitale Technologien, mit denen wir Daten auswerten und die Verfügbarkeit und Leistung der Anlagen optimieren.

Daten schaffen Transparenz und ermöglichen eine bessere Entscheidungsfindung.

Managementsysteme einzuführen bedeutet, umfassende Kompetenzen in allen Dimensionen zu entwickeln: Angefangen bei der Projekt-, Qualitäts- und Risikomanagementbetrachtung, über das Datenbankdesign, die Softwareentwicklung bis zu allen grundsätzlichen Themen des Datenschutzes, Werkschutzes und der Arbeitssicherheit.

Unser Ziel ist es im, durch das Erarbeiten eines innovativen und flexiblen Informationssystems der Aufgabenstellung des Kunden nach zentralem Management zu entsprechen, das sowohl Unternehmensstrukturen als auch Systemanforderungen bestmöglich berücksichtigt und abbildet. Dazu nutzen wir unsere praktische Erfahrung von implementierten Sicherheits-, Produktions-, Energie- und Gebäudemanagementsystemen.

Technisches Management migriert über Standardkomponenten Ihre vorhandene Systemlandschaft in eine dafür entwickelte und auf Ihre Bedürfnisse optimal abgestimmte Managementlösung. Damit schaffen Sie Ihre eigene Sicht auf Dringlichkeit, Wert und Aussagekraft der aufbereiteten Daten und Funktionen und der damit verbundenen Maßnahmen. Wir sprechen hier von Ihrer Unternehmenswährung.

Interne und externe Vorgaben: LAE erfüllt beide.

Von einem technischen Managementsystem erwarten Sie die Integration aller relevanten Themen Ihres Unternehmens, egal wie unterschiedlich diese gehandhabt werden:

  • Erfassung von Geschäftsprozessen
  • Analyse eingeführter Systeme
  • Beschreibung von Funktionen
  • Implementieren und Dokumentieren von Schnittstellen und Funktionen
  • Messung von Leistungen
  • Darstellung von Leistungen
  • Feststellung von Optimierungspotenzial

 

Dabei ist die enge und permanente Zusammenarbeit mit dem Kunden und mit dem Betreiber von großer Bedeutung. Nur so bleibt das System für die Menschen, die es als tägliches Werkzeug nutzen sollen, transparent.

Technisches Management macht Kunden besser

Industrie 4.0 eröffnet für Sie als Unternehmen neue Chancen und stellt Sie dennoch gleichzeitig vor große Herausforderungen. Themen wie Cloud-basierende Dienstleistungen erzeugen bei vielen Unternehmen heute noch große Verunsicherungen, genauso wie das interne Verständnis für Sicherheit mit dem Themenblock Cyber Security. Gesucht werden unkonventionelle Denkweisen, die sich an Standards orientieren und über Strukturen bis zu Ihrer Systemplattform alles im Griff haben.

  • Technologien verstehen und erfolgreich einführen
  • Moderne Arbeitswelten für die Fertigung vom morgen
  • Systematik, Struktur und Standards
  • Systemplattform
  • Daten werden zu Informationen
  • Information wird zur Unternehmenswährung

Standardsoftware für ihr Individuelles Managementsystem

Unser Team besteht aus Experten für die eingesetzten Software-Plattformen. Im Bereich von reinen Sicherheitsmanagementsystemen ist dies WinGuard von der Firma advancis.

Alle anderen Kundenlösungen für Informationsmanagementsysteme erstellen wir auf Basis der ArchestrA System Plattform von Wonderware. Die Software-Suite stellt uns einen umfassenden „Werkzeug“-Kasten zur Verfügung. Damit können wir bei Bedarf eigene Treiber programmieren, aber auch echte Analysemodule aus dem Bereich Business Intelligence nutzen. Die ASP lässt sich dabei modular je nach wachsendem oder auch sinkendem Bedarf modular erweitern und kann somit stets den Bedürfnissen unserer Kunden optimal angepasst werden.

Wir sind vertraut mit den Systemen unserer Partner und sind daher für beide Systeme zertifizierte Integratoren. Darüber hinaus nehmen unsere Mitarbeiter regelmäßig an den Weiterbildungsmaßnahmen der Hersteller teil. Dies ist unser Beitrag und unsere Zusicherung an Kunden, dass wir und Sie immer up-to-date bleiben.

NACH OBEN

INVESTITIONSSICHERHEIT

Dazu haben wir ein Spektrum an Rundum-Leistungen aufgebaut mit dem wir Sie gerne unterstützen. Nutzen Sie uns für Ihre Bestands-, Zustands- oder Schwachstellenanalyse oder der Erarbeitung Ihres Energiekonzepts bis hin zur Unterstützung für ein Energiemanagement nach DIN 50001 oder 16247-1. Dabei erstellen wir für Sie auch Netzberechnungen oder Risikobetrachtungen der funktionalen Sicherheit für Ihre Maschinen und Anlagen oder Optimierungsmöglichkeiten für den Produktionsprozeß. Wir unterstützen Sie bei Förderanträgen und Genehmigungsverfahren….

UNSERE INGENIEURLEISTUNGEN

• BERATUNG
• ANALYSE
• KONZEPT
• PLANUNG
• AUSSCHREIBUNG
• UMSETZUNG
• ÜBERWACHUNG

RUNDUMVERSORGUNG

• BESTANDSAUFNAHME
• MACHBARKEITSSTUDIEN
• PROJEKTENTWICKLUNG
• HMI-VISUALISIERUNG
• GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG
• RISIKO ANALYSEN
• NETZBERECHNUNGEN
• ENERGIEAUDITS & BEWERTUNGEN
• WIRTSCHAFTLICHKEITS BERECHNUNGEN
• OPTIMIERUNG
• INVESTUNTERSTÜTZUNG
• FÖRDERANTRÄGE

WIR UNTERSTÜTZEN SIE BEI DER PLANUNG

• ELEKTRISCHE ENERGIEVERSORGUNG
• INFORMATIONS- & SICHERHEITSANLAGEN
• AUTOMATISIERUNGS-TECHNIK

UNSER VERSPRECHEN AN SIE

Mit den Elektro- und Automatisierungskonzepten von LAE Energie rüsten Sie Ihre Energieerzeugungsanlage nicht nur für die Anforderungen der Zukunft, sondern Sie nutzen heute schon die Möglichkeiten von morgen, um Ihre Anlageneffizienz zu maximieren.

SIE SIND BETREIBER VON ENERGIEERZEUGUNGSANLAGEN?

• KESSELSTEUERUNG
• BRENNERSTEUERUNG
• FESTSTOFFSTEUERUNG

SIE SIND BETREIBER VON ENERGIEERZEUGUNGSANLAGEN?

• NAH- UND FERNWÄRMENETZE
• NAH- UND FERNKÄLTENETZE

WIR VERSTEHEN IHRE ENERGIEERZEUGUNGSANLAGE!

Mit der LAE bekommen Sie einen Partner, der sich nicht nur durch seine hervorragende Prozesskompetenz, sondern vor allem durch Zuverlässigkeit, Qualitätsbewusstsein und Fairness auszeichnet. Mit unserer Erfahrung in der Elektrotechnik und unserem fundiertem Verständnis für verfahrenstechnische Prozesse bieten wir umfassende Automatisierungslösungen für Erzeugungs- und Verteilungsanlagen von Wärme, Kälte und Dampf an.

SIE SIND BETREIBER VON ENERGIEERZEUGUNGSANLAGEN?

• BLOCKHEIZKRAFTWERK
• MÜLLHEIZKRAFTWERK
• BIOMASSEKRAFTWERK
• HEIZKRAFTWERK
• HEIZZENTRALE
• INDUSTRIELLE KÄLTE

HEIZUNGSANLAGE

GEBÄUDEAUTOMATION UND GEBÄUDEMANAGEMENT

• HKL STEUERUNG
• ZENTRALFUNKTIONEN
• LICHTSZENENMANAGEMENT
• EINZELRAUMREGELUNG
• JALOUSIEMANAGEMENT
• KOMFORTFUNKTIONEN

LÜFTUNGSANLAGE
KLIMATISIERUNG
JALOUSIE
LICHTSTEUERUNG

VIELE DISZIPLINEN, EIN ANSPRECHPARTNER

• AUFNAHME VORORT
• DETAILLIERTES ANGEBOT
• ZUVERLÄSSIGE PROJEKTABWICKLUNG
• TERMINTREUE ANLAGENSTILLSTAND

MEHR TECHNISCHES VERSTÄNDNIS, MEHR WISSEN, MEHR ERFAHRUNG.

Als Ihr Partner für die Modernisierung Ihrer Anlagen stellen wir Ihnen unser umfassendes Know-how zur Verfügung. Von der Maschinentechnik, über die Elektrotechnik, Antriebstechnik und Automatisierungstechnik bis hin zur Leittechnik und übergeordneten Datentechnik.

UNSERE KOMPETENZ

• AUFNAHME VORORT
• DETAILLIERTES ANGEBOT
• ZUVERLÄSSIGE PROJEKTABWICKLUNG
• TERMINTREUE ANLAGENSTILLSTAND

EINMAL MODERNISIEREN MEHRFACH PROFITIEREN

• RETROFIT
• SMART FUNCTIONS
• UPGRADE
• INTEGRATION

ZUM RICHTIGEN ZEITPUNKT MIT DEN RICHTIGEN RESOURCEN DIE RICHTIGEN ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN

SICHERHEITSDATEN
ENERGIEDATEN
INFRASTRUKTURDATEN
UNTERNEHMENSWÄHRUNG

UNTERNEHMENSWÄHRUNG

• INTEGRATION
• VERFÜGBARKEIT
• TRANSPARENZ
• INVESTITIONSSICHERHEIT
• KVP
• BETRIEBSFÜHRUNG
• BEDIENUNGSKOMFORT
• SLA

TECHNISCHE MANAGEMENTSYSTEME

Technisches Management für Gebäude-, Betriebs-, Prozess- & Energiemanagement: Ganzheitlicher und bedarfsgerechter mit LAE. Sie sind Facility Manager und suchen nach einer Lösung für technisches Controlling? Sie möchten Informations- und Datenflüsse zusammen mit Energieflüssen in Ihrem Unternehmen bedarfsgerecht steuern und überwachen? Sie benötigen eine Sicherheitsleitzentrale oder wollen ein Leitstandsystem für Ihre Produktionsanlagen einrichten? LAE technisches Management entwickelt und implementiert für Sie technische Managementsysteme, mit denen Sie Informationen aus Ihrem Unternehmen zielgerichtet erfassen und zum Erreichen spezifischer Ziele einsetzen – und hilft Ihnen so, einen ganzheitlichen Blick auf Ihr Unternehmen zu bewahren.

Technisches Management – von BIG DATA zu SMART DATA

SMART-DATA zu wirtschaftlichen Potenzialen werden zu lassen, bedeutet immer, sich mit den Chancen und Herausforderungen auseinanderzusetzen.

Technisches Management, das Bergen immer größerer Big-Data-Potenziale in den Unternehmen benötigt auch immer größere Datenspeicher und die entsprechende Rechenleistung für den Analytics-Bereich. Alleine hierfür ist es essenziell, diesen Prozess aktiv mitzugestalten, anstatt sich von der entstehenden Datenflut überrollen zu lassen. Um dieser zukünftigen Datenmenge Herr zu werden, bedarf es Big-Data-Lösungen, die den unternehmerischen sowie gesellschaftlichen Nutzen genauso erfüllen wie die Herausforderungen hinsichtlich Datenschutz, -sicherheit und -qualität.

SMART-DATA = Big Data + Nutzen + Semantik + Datenqualität + Sicherheit + Datenschutz*

• Systematische und strukturierte Bereitstellung von Daten
• Entwicklung einheitlicher Standards für den Datenzugang
• Aufbau einer leistungsfähigen IKT- und Cloud-Infrastruktur zur Unterstützung von Smart-Data-Services

* Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Stefan Jähnichen Leiter der Smart-Data-Begleitforschung vom FZI Forschungszentrum Informatik

Business Intelligence & Analytics

Technisches Management: Wir setzen hierbei auf das Produktportfolio Wonder Intelligence unseres Partners Wonderware auf.

LAE | MANAGEMENT: Wir erarbeiten unsere Lösungen, indem wir für Sie verborgene Informationen aus den unterschiedlichen Datenquellen Ihrer Anlagen auf eine gemeinsame Datenebene (Plattform) transformieren, um diese zu einem einzigen Informationsmodell zu organisieren.

  • Monetarisierung Ihrer Daten: Easy-to-use-Konfigurations-Tools helfen uns, Kosten, Produktion, Qualität, Energie, Materialverbrauch und andere Kennzahlen aus unterschiedlichen Datenquellen zu definieren. Die leistungsstarke Transformations-Engine von Wonder Intelligenz berechnet diese Kennzahlen.
  • Synchronisation-Daten von überall: Wir mischen die Daten von Wonderware mit Anwendungen von Drittanbietern. Schaffen auch Sie sich mit der Technik der Wonderware System Plattform sowie MES, ERP, LIMS oder PDM eine wirklich konsistente unternehmensweite Sicht. Erleben Sie Transaktions- und Historische Daten in wechselseitigem Zusammenhang.
  • Wir gestalten smart Factory: Digitale Strategien von Produktion, Materialverbrauch, Qualität, Energienutzung oder andere Metriken über intuitive, intelligente Dashboards. Aktiv, zu korrigieren, zu verbessern oder zu erhalten, einfacher und effektiver sind der richtige Schritt in die digitale Revolution von Industrie 4.0 oder Industrial Internet of Things.

SLA Verträge | Evolution

Mit unseren SLA Verträgen sichern wir bei unseren Kunden die Verfügbarkeit der installierten Datenplattform ab. Hierzu erstellen wir für die dedizierte oder virtuelle Rechnerlandschaft Redundanz, Backup und Desaster Recovery Prozesse. Dieser werden nach Wunsch des Kunden mit der IT-Abteilung beim Kunden abgestimmt oder von LAE als Dienstleistung erbracht. Grundlage ist ein gesicherter Remote-Zugang zur Kundenanlage. Weitere Service Level sind:

  • Pflege der Softwareplattform
  • Nachführen von Änderungen
  • Störmanagement
  • 24×7 Stunden Rufbereitschaft
  • Review Workshop für künftige Entwicklungen
  • Trainingsszenarien für den Einsatzfall
NACH OBEN

UNTERNEHMENSWÄHRUNG | DATEN

Legen Sie Ihren Fokus auf die Daten in Ihrem Unternehmen und zwar auf alle Daten, auch die, die zunächst nichts mit Ihrem Kerngeschäft zu tun haben, und machen Sie daraus eine Unternehmenswährung, die wertvoll für das Unternehmen ist. Die Daten, die daraus entstehen, sind die Grundlage für Informationen, Wissen und Weisheit. Nutzen Sie Ihre Daten als Informationsquelle für die Erreichung Ihrer Ziele, aber machen Sie sie nicht zu Ihrer Zielvorgabe. Das ist der Unterschied zwischen data-driven und data-informed.

Ihr technisches Management

Daten im Fluss

Daten zu wertvollen Informationen zu verarbeiten ist das Ziel von LAE technisches Management. Datenbanken stehen hierfür als Werkzeug zur Verfügung. Profitieren Sie hierbei von unserer Kompetenz im Datenbankdesign!

Im Kommunikationszeitalter des 21. Jahrhunderts werden Daten aus Steuerungssystemen direkt in übergeordnete Datenbank-Systeme geschrieben. Offene Standards wie OPC oder BACNet über IP definieren die notwendigen Schnittstellen und Kommunikationswege. Das LAE-Team unterstützt Sie beim Erkennen von Datenquellen Ihrer Anlagen und Gebäude und hilft Ihnen bei deren Zusammenführung in eine neue gemeinsame Datenstruktur. Innovative und professionelle LAE-Lösungen eliminieren klassische Informationsbarrieren beim Einsatz moderner IT-Techniken in betrieblichen Prozessen.

Kompetenz:
IT und Datenbanken

Informationen Helfen Kunden sich zu verbessern

Daten zu wertvollen Informationen zu verarbeiten ist das Ziel von LAE.

Wir entwickeln mit Ihnen die Konzepte, Schnittstellen und Datenstrukturen, welche helfen die Übersicht über die großen Datenmengen zu behalten, KPI’s und Dashboards nachvollziehbar und qualitativ gleichbleibend zu gestalten und so eine echte Entscheidungsgrundlage zu schaffen.

Kompetenz:
BIG DATA und Analytics
Systematik und Struktur
Cyber Security und SOA Service orientierte Architektur

Informationen wachsen über sich hinaus

Kleine Produktionsmengen – hohe Flexibilität: So verändert der Lot-Size-One-Gedanke die produzierende Industrie. Doch findet nur hier die Zukunft statt, oder gibt es weitere Beispiele, die wir heranziehen können?

Aus unserer Sicht sind wir schon angekommen – das Bedürfnis ist geweckt. Wir lieben es, effizient und smart zu sein. Darum genügt es uns nicht mehr, lückenhaft zu denken oder zu arbeiten, wir wollen vernetzt sein.

Wir wollen zum richtigen Zeitpunkt auf bester Datenqualität die richtigen Entscheidungen treffen.

Sprechen Sie von Ihrer Unternehmenswährung, wenn Sie:

  • aufgrund der Information aus Ihren Daten ressourceneffizienter werden
  • aufgrund des Grades Ihrer Vernetzung neue Potenziale für Ihr Unternehmen sichtbar werden
  • aufgrund Ihrer Analysen, Fehler vorhersagen, bevor Sie auftreten

NACH OBEN


KONTAKT

„ICH FREUE MICH AUF IHRE ANFRAGE“

MAGNUS MÜLLER | LEITER VERTRIEB


RUFEN SIE UNS DIREKT AN
+49 6224 9922-0


ODER SCHREIBEN SIE UNS

 


KONTAKT

„ICH FREUE MICH AUF IHRE ANFRAGE“

Dipl. – Ing. SVEN EBBINGHAUS |
BEREICHSLEITER MANAGEMENTSYSTEME


RUFEN SIE UNS DIREKT AN
+49 6224 9922-0


ODER SCHREIBEN SIE UNS

 

  • KONTAKT

  • KONTAKT