Follow Us

Copyright 2014 Brand Exponents All Rights Reserved

ICE Europe

ZUR MODERNISIERUNG VERANLAGT. ABER SICHER.

SAFETY, FUNKTIONALE MASCHINENSICHERHEIT UND CE.

Melden Sie sich heute noch an, und sichern sich damit einen der begehrten USB-Sticks, mit den Checklisten für die Umsetzung der funktionalen Maschinensicherheit und vieles mehr zum Thema CE.

BESUCHEN SIE UNS | AN UNSEREM MESSESTAND

ZUR MODERNISIERUNG VERANLAGT. ABER SICHER.
Nutzen Sie die Praxisexpertise unserer Sicherheitsexperten für Safety und CE.

Informieren Sie sich direkt auf der ICE Europe 2017 über den Stand unserer Erfahrungen, die wir im Bereich der funktionalen Maschinensicherheit und CE Kennzeichnung in Theorie und Praxis erworben haben. Die Wichtigkeit der Einhaltung relevanter Normen in Bezug auf die Maschinensicherheit ist bei uns nachhaltig verstärkt worden. Wir erfüllen nachweislich die Sicherheitsanforderungen unter der Maschinenrichtlinie (u.a. DIN EN ISO 13849-1 und 2). Auch spezielle C-Normen, wie z.B die neue Kalandernorm (Entwurf DIN EN 12301:2015-12), setzen wir für Sie normgerecht um. Mit der Zertifizierung von Herrn Heiko Ziegler zum Functional Safety Engineer (Industrie) haben wir uns noch intensiver mit diesen Bereichen, zu denen die funktionale Sicherheit sowie SIL oder PL (Performance Level) gehören, eingearbeitet.

Wir unterstützen Sie nachhaltig in all diesen Teilaufgaben, mit dem Sie als Betreiber von Anlagen immer stärker konfrontiert werden.

safety_rahmen_04

UNSERE THEMEN | ICE EUROPE 2017

ZUR MODERNISIERUNG VERANLAGT. ABER SICHER.

ce

Sie haben den richtigen Partner für das Modernisierungsprojekt an Ihrer Seite. Sie bekommen ab der ersten Beratung, Planung, Ausführung bis hin zur Nachweisdokumentation einen kompetenten Ansprechpartner.

CE. Sie bekommen alle Unterstützung und Hilfe, die Sie in den einzelnen Projektphasen benötigen. Angefangen von Checklisten für die Vorbereitung bis hin zur Prüfliste für den Abnahmetest nach DIN EN ISO 13849-1/13849-2 und EN 61800-5-2. Wir werden Sie mit allem Notwendigen versorgen.

Umsetzungshilfen – Checklisten:

  • Planung und Engineering von Automatisierungslösungen
  • Erstellen, Verifizieren von Automatisierungslösungen
  • Validieren von Automatisierungslösungen bei der Inbetriebnahme
  • Dokumentationscheckliste zum Nachweis der funktionale Maschinensicherheit
  • Abnahmetest / -protokoll für Antriebe mit integrierten Sicherheitsfunktionen
ZUR MODERNISIERUNG VERANLAGT

LAE | INDUSTRIE verfügt über ein Team von Spezialisten, um Ihre bestehende Produktionsanlage ganzheitlich zu ihrem Optimum zu führen. Mit moderner Technik bringen wir auch Ihre Anlage wieder zur Höchstleistung, normgerecht und sicher.

• Sie bekommen aussagekräftige Angebote – transparente Kosten.
• Sie bekommen höchste Produktionssicherheit – feste Termine.
• Sie haben noch Änderungswünsche – zu jeder Zeit.
• Sie bekommen maßgeschneiderte Lösungen – für ihre Anforderungen.

modernisierung

SEIEN SIE UNSER GAST | ERHALTEN SIE KOSTENFREIE TICKETS





Möchten Sie uns was Mitteilen?

Sie möchten:

RÜCKBLICK | ICE EUROPE 2015

ICE 2015 war ein voller Erfolg und eine tolle Erfahrung!

Wir waren an allen drei Messetagen sehr gut besucht. Kunden und Interessenten konnten sich im persönlichen Gespräch mit Herrn Philipp, Bereichsleiter Industrie Modernisierung, und Herrn Ebbinghaus, Bereichsleiter technisches Management, von der Gesamtheit unserer Modernisierungskonzepte überzeugen.

Top Modernisierung – Antriebstechnik

LAE stellt Ihnen für das Modernisieren ihrer Anlagen umfassendes Know-how zur Verfügung; von der Maschinentechnik, über die Elektrotechnik, Antriebstechnik, Automatisierungstechnik, Leittechnik, Sicherheitstechnik und CE Kennzeichnung bis zur Integration ihrer Anlage in eine übergeordnete Datentechnik. Im Besonderen haben wir die Vorteile unserer Kenntnisse in der Antriebstechnik und SIMOTION mit vielen Besuchern erörtert sowie auch live demonstriert.

Top 2 Technisches Management – Wonderware ArchestrA Systemplatform

Der LAE-Bereichsleiter Herr Ebbinghaus mit seiner Expertise technisches Management hat seine Erfahrungen zu den Themen MES, BDE und PDE mit der Wonderware ArchestrA Systemplatform in kurzen Impulsvortägen bei angemeldeten Besuchen vorgestellt und im Anschluß diskutiert. Damit konnten die Besucher erfahren, wie Sie als Betreiber das gesamte Potenzial ihrer Anlagen entfalten können. Die Besonderheit dabei war, dass wir die Systematik und den strukturellen Aufbau mit der Lösung von Wonderware AchestrA Systemplatform live vorgestellt haben.

dekra_09

icons_09

ANFAHRT | ICE EUROPE 2017

Veranstaltungsort:

MESSE MÜNCHEN
Messegelände, Eingang Ost
Am Messesturm, 81829 München

Kontakt-Veranstalter:

Tel: +44 (0)1727 814 410
Fax: +44 (0)1727 814 401
info@ice-x.de

LAE-Ansprechpartner:

Frank Kramer
Leiter Marketing & Vertrieb

Kontakt-Ansprechpartner:

06224 / 992255
frank.kramer@LAE.eu